Ankunft des 407

nachdem mangels entsprechender Führerschein-Klasse die Abholung erst einige Monate nach Kauf erfolgen konnte, steht der Düdo nun endlich auf unserem Grund und Boden.

So stand er sechs Jahre, bis sich der Eigentümer dazu entschloss, das Vorhaben zu canceln.

Ich entdeckte ihn dann in einer Annonce, als ich mich dann persönlich von der super Substanz der Karosse überzeugen konnte, schlug ich direkt zu, ohne eine Ahnung zu haben wie ich das Ding nach Hause bekommen soll.

Kurzzeitkennzeichen kann man vergessen, seit man nur noch mit Tüv oder zum Tüv fahren darf. Ein dritten zu beauftragen erwies sich als zu kostspielig, ein Transportfahrzeug zu mieten ebenfalls. So blieb nur noch die Idee, den 407 auf einen Hänger zu packen. Mit einem Leergewicht von ca 1800kg (ohne Motor) ist das aber hart an der Grenze zum Machbaren.

2,2l Hubraum, 150PS und eine Anhängelast von 2100kg. Den Autotransporter mit 400kg Leergewicht den ich hätte kriegen sollen um mit dem Gewicht nachher noch einigermaßen im Rahmen zu bleiben, habe ich schlussendlich zum Termin leider nicht bekommen. So war ich gezwungen dieses 3,5t-Monster zu mieten.

Wir packten das Ding hinten drauf und ich montierte noch Getriebe, Antriebswelle und Hintertüren ab, um die Gesamtmasse schlanker zu gestalten.

Mit diesem Zug, zog ich dann los. Knapp 250km von Berlin in die neue Heimat, drei oder vier Stunden Fahrzeit, eine Strecke wohl gemerkt. War aber auch egal, denn im Endeffekt hab ich für Hänger besorgen, das ganze Hin und Her, aufladen, abladen dann doch einen ganzen Tag gebraucht, ’ne Menge guter Gespräche mit dem Verkäufer eingeschlossen. Die nächste Fuhre, mit Ersatzteilen, verschoben wir also auf den kommenden Sonntag. So blieb mir beim Abladen dann Zeit für ein Bier und ein paar Bilder.

Beim Abladen wurde mangels Stützen am Hänger die Hinterachse ganz schön entlastet.

Am nächsten Morgen konnte man dann auch noch ein Foto machen, über das man nicht meckern würde es sei zu dunkel.

So steht er jetzt. Und wartet auf seine neue Unterkunft, die erstmal gebaut werden will.

Ich halte dich auf dem Laufenden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.